Die Nati-Kandidaten im Einsatz (11)

Die Schweizer Nationalspieler im Einsatz Woche vom 7. bis 13. April.

Goalies

Diego Benaglio (Wolfsburg): Am Freitag in N├╝rnberg; die Partie wurde nach 45 Minuten abgebrochen, weil eigentlich nur noch Wasserball m├Âglich gewesen w├Ąre.

Fabio Coltorti (Santander): Am Samstag in Valencia (2:1) nicht im Aufgebot (krank).

Pascal Zuberb├╝hler (Xamax): Am Samstag in Thun (1:2) durchgespielt.

Johnny Leoni (Z├╝rich): Am Sonntag gegen Aarau (0:0) durchgespielt.

Germano Vailati (Sion): Am Samstag mit Sion U21 in Savi├Ęse (2:0) in der 87. Minute verletzt ausgewechselt; am Sonntag in Basel (1:1) nicht im Aufgebot.


Verteidiger

Valon Behrami (Lazio Rom): Am Sonntag gegen Siena (1:1) nicht eingesetzt, weil leicht angeschlagen (Leiste).

Philipp Degen (Dortmund): Gab am Sonntag bei Bayern M├╝nchen (0:5) sein Comeback nach f├╝nfmonatiger Verletzungspause.

Johan Djourou (Arsenal): Am Montag mit den Reserven gegen Tottenham Hotspur Reserven (1:1) durchgespielt; am Dienstag im Champions-League-Viertelfinal in Liverpool (2:4) nicht im Aufgebot; am Sonntag bei Manchester United (1:2) Ersatz.

Mario Eggimann (Karlsruhe): Am Samstag gegen Rostock (1:2) durchgespielt.

St├ęphane Grichting (Auxerre): Am Samstag in Le Mans (0:3) durchgespielt und von der Sportzeitung "L'Equipe" mit der Note 3,5 (von 1 bis 10) bewertet.

Stephan Lichtsteiner (Lille): Am Samstag gegen Nancy (2:1) in der 68. Minute ausgewechselt. Bereitete mit einer Flanke das 2:0 vor.

Ludovic Magnin (Stuttgart): Am Sonntag bei Bayer Leverkusen (0:3) nach 76 Minuten eingewechselt.

Philippe Senderos (Arsenal): Am Dienstag im Champions-League-Viertelfinal in Liverpool (2:4) durchgespielt; am Sonntag bei Manchester United (1:2) nicht im Kader.

Boris Smiljanic (Grasshoppers): Am Sonntag in Luzern (0:0) durchgespielt.

Christoph Spycher (Frankfurt): Am Samstag in Hannover (1:2) durchgespielt.

Steve von Bergen (Hertha Berlin): Am Samstag in Bochum (1:1) nicht im Aufgebot (verletzt).

Mittelfeld

Tranquillo Barnetta (Leverkusen): Am Sonntag gegen Stuttgart (3:0) nach 80 Minuten ausgewechselt. Barnettas Schuss f├╝hrte zum Abpraller, den Kiessling in der Nachspielzeit der 1. Halbzeit zum 2:0 verwertete.

Ricardo Cabanas (Grasshoppers): Am Sonntag in Luzern (0:0) durchgespielt, in der 54. wegen Fouls verwarnt.

Fabio Celestini (Getafe): Am Donnerstag im UEFA-Cup-Viertelfinal gegen Bayern M├╝nchen (3:3 n.V.) durchgespielt; am Sonntag gegen Saragossa (0:0) nicht eingesetzt.

David Degen (Basel): Am Sonntag gegen Sion (1:1) in der 66. Minute eingewechselt.

Blerim Dzemaili (Bolton Wanderers): Am Samstag gegen West Ham (1:0) nicht im Aufgebot.

Gelson Fernandes (Manchester City): Am Samstag in Sunderland (2:1) durchgespielt.

Daniel Gygax (Metz): Am Samstag gegen Marseille (1:2) in der 58. Minute eingewechselt.

Benjamin Huggel (Basel): Am Sonntag gegen Sion (1:1) durchgespielt, in der 74. wegen Fouls verwarnt.

G├Âkhan Inler (Udinese): Am Sonntag gegen die AS Roma (1:3) als einziger Mittelfeldspieler Udineses ├╝ber 90 Minuten eingesetzt. Mit der zweitbesten Note seines Teams (6,5) bewertet.

Fabian Lustenberger (Hertha Berlin): Am Samstag in Bochum (1:1) durchgespielt.

Pirmin Schwegler (Leverkusen): Am Sonntag gegen Stuttgart.

Johan Vonlanthen (Salzburg): Am Samstag in Mattersburg (2:3) nicht eingesetzt.

Hakan Yakin (Young Boys): Am Samstag in St. Gallen (0:2) durchgespielt.

Reto Ziegler (Sampdoria Genua): Am Sonntag bei Reggina (1:0) nicht eingesetzt.


Sturm

Eren Derdiyok (Basel): Am Sonntag gegen Sion (1:1) in der 46. Minute eingewechselt.

Alex Frei (Dortmund): Am Sonntag bei Bayern M├╝nchen (0:5) zum dritten Mal seit dem Comeback durchgespielt.

Mauro Lustrinelli (Luzern): Am Sonntag gegen die Grasshoppers (0:0) durchgespielt.

Blaise Nkufo (Twente Enschede): Am Sonntag beim PSV Eindhoven (1:1) mit 22. Saisontor zum 1:0 und verwarnt. Zweiter der Torsch├╝tzenliste hinter Klaas-Jan Huntelaar (Ajax Amsterdam/32 Tore).

Marco Streller (Basel): Am Sonntag gegen Sion (1:1) in der 31. Minute verwarnt, in der Pause ausgewechselt. Bereitete das F├╝hrungstor vor.

(Die Liste ist die komprimierte Version von K├Âbi Kuhns 40er Liste. Xavier Margairaz (Kreuzbandriss) Patrick M├╝ller (Kreuzbandriss) und Raphael Wicky (auf Beckhams Spuren in den USA) fielen hier raus, weil sie f├╝r die EM nicht in Frage kommen. Ansonsten wurden jene Spieler ber├╝cksichtigt, die seit der WM einmal ein Aufgebot erhalten haben.)

Eintrag weiterempfehlen

Der offizielle Turnierf├╝hrer zur Euro 2008
weltbild.ch

Fussball-EM 2008: Alle Spiele, alle Tore, alle Spieler, alle Fakten, alle Stadien. Das EM-Buch von den Experten der SportBILD.
weltbild.ch

Was soll das?