Thema Frei und Streller

Medienmitteilung des Schweizerischen Fussballverbands

Streller heute nicht einsatzfähig

Marco Streller kann im heutigen EM-Spiel gegen die Türkei nicht eingesetzt werden. Nach dem gestrigen Abschlusstraining und weiteren Untersuchungen heute Vormittag stand fest, dass ein Einsatz aufgrund einer belastungsbedingten Verschlechterung der seit langer Zeit bestehenden Leistenbeschwerden nicht möglich ist.

Für das gestrige Abschlusstraining erhielt Streller auf eigenen Wunsch und in Absprache mit den Ärzten erstmals eine Injektion.


Weitere Abklärungen bei Alex Frei

Alex Frei, der sich im EM-Startspiel gegen Tschechien einen Innenbandteilriss am linken Knie zuzog, unterzieht sich weiteren Untersuchungen. Der Heilungsverlauf in den letzten Tagen eröffnet weitere Behandlungsoptionen. In Absprache mit seinem Verein Borussia Dortmund wird eine zusätzliche fachärztliche Untersuchung bei einem Vertrauensarzt des Klubs durchgeführt.

Eintrag weiterempfehlen

Fussball-EM 2008: Alle Spiele, alle Tore, alle Spieler, alle Fakten, alle Stadien. Das EM-Buch von den Experten der SportBILD.
weltbild.ch

Der offizielle Turnierführer zur Euro 2008
weltbild.ch

Was soll das?