Irrtum sprach der Igel

...und stieg vom Kaktus. Doch kein Vertrag für Leonardo laut neusten Informationen, die Ihr ja sicher schon alle gelesen habt. Der U17-Weltmeister von 2003 zickt. Oder besser: zickte. Das Testspiel gegen Cham (immerhin aus der ungesponsorten Challenge League) war ihm offenbar zu wenig gut. Der Mann rückte seine Silbergiltzeruhr im Format maxi und brillant zurecht, dass Bernard Challandes die Ohren und Lippen wackelten. „Das Kapitel Leonardo ist für mich abgeschlossen. Wenn ein Spieler, auch wenn er U17-Weltmeister ist, denkt, er muss kein Testspiel bestreiten, dann passt er nicht zum FC Zürich“, soll der impulsive Coach laut verschiedenen Quellen gesagt haben. Okay, wir geben es ungerne zu. Auch wir fanden uns zu gut für das Testspiel in Cham und unternahmen anderes. Aber wir wollen ja auch keinen Vertrag beim FCZ ;)

Eintrag weiterempfehlen

Fussball-EM 2008: Alle Spiele, alle Tore, alle Spieler, alle Fakten, alle Stadien. Das EM-Buch von den Experten der SportBILD.
weltbild.ch

Bestelle den offiziellen Turnierrückblick zur EM 2008!
weltbild.ch

Was soll das?