Schon Puff um Djuric

Dusan Djuric war noch keinen Tag in Zürich und schon gibt es Ärger: In Schweden wird vermeldet, der FCZ wolle Djuric bei sich im Trainingslager in Dubai dabei (oder in Dabei dubai?) haben, und der Stürmer solle deshalb die Tournee mit der Nationalmannschaft in Costa Rica und in den USA abbrechen.

Das passt Djuric nat├╝rlich gar nicht, weil er sich Lars Lagerb├Ąck gerne gezeigt h├Ątte. Immerhin hofft er noch auf ein EM-Ticket. "Z├╝rich will, dass ich mit ihnen ins Trainingslager fahre, aber ich m├Âchte bei der Nationalmannschaft sein. Es ist vorgesehen, dass ich bei Saisonstart von Beginn an spielen soll, aber ich bin noch nicht in Matchform. Deshalb ist die Tournee des Nationalteams eine gute Gelegenheit f├╝r mich", sagte Djuric.

Die Z├╝rcher haben sich laut Lagerb├Ąck via Agent gemeldet und erkl├Ąrt, Djuric solle die Daten kl├Ąren, welche f├╝rs FCZ-Trainingslager gelten. Nun ├╝berlegt man sich, ob man Djuric nach dem Spiel gegen Costa Rica (am 13. Januar) zum FCZ ziehen lassen will, kann oder soll.

Die Sachlage ist eindeutig: Ist die Spielberechtigung f├╝r Djuric da, m├╝ssen ihn die Schweden ziehen lassen resp. hat der FCZ quasi "Erstzugriffsrecht", weil es kein gesch├╝tztes Datum ist. Die Wintertournee hat bei den Schweden Tradition und gibt vor allem Spielern, die in der Nationalmannschaft im zweiten Glied stehen, die M├Âglichkeit sich zu pr├Ąsentieren. Lagerb├Ąck will nun den Dialog mit den Verantwortlichen des FCZ suchen.

Eintrag weiterempfehlen

Bestelle den offiziellen Turnierr├╝ckblick zur EM 2008!
weltbild.ch

Werde Kapit├Ąn deiner Nati - mit dem offiziellen Videospiel zur EURO 2008.
weltbild.ch

Was soll das?