Weltmeister beim FCZ

Ein Weltmeister wird derzeit vom FC Z├╝rich gepr├╝ft. Das haben wir bei unserem Trainingsbesuch noch mitbekommen. Und zwar handelt es sich beim brasilianischen Testspieler um Leonardo Jos├ę Aparecido Moura, kurz Leonardo (nicht "Da Vinci", wie Ren├ę Strittmatter grinsend fragte).

Nat├╝rlich ist Leonardo noch nicht ganz richtiger Weltmeister; aber er holte den Titel mit Brasiliens U17-Auswahl an der WM 2003. Er wird am 9. M├Ąrz 22-j├Ąhrig, ist Innenverteidiger und spielte zuletzt bei Schachtjor Donezk. Ganz ganz zuletzt war er beim FC Santos unter Vertrag, soll jetzt aber vereinslos sein. Er ist stolze 188 cm gross. Und einen Innenverteidiger kann Z├╝rich sicher gut gebrauchen. w├Ąhrend Basel offenbar Daniel Majstorovic allen Unkenrufen zum Trotz erhalten bleibt, wird Hannu Tihinen wohl l├Ąnger ausfallen wegen seiner Fussverletzung (Entz├╝ndung in der Ferse). Laut Aussagen von Teamkollege Veli Lampi, muss Tihinen rund zehn Tage pausieren. Es wird also knapp f├╝r den lustigen Finnen f├╝r den R├╝ckrundenstart...

Eintrag weiterempfehlen

Fussb├Ąlle, Trainingshilfen, Eckfahnen
sport-thieme.ch

Bestelle den offiziellen Turnierr├╝ckblick zur EM 2008!
weltbild.ch

Was soll das?