Eine Katastrophe

So umschrieb ein Spieler den Schiffausflug am Sonntagabend. Nicht etwa wegen des Regens, des Essens oder des Orchesters oder gar weil "Chind und Chegel" dabei waren, nein. Es waren auch sonst viele Leute dabei, die irgendwie nicht unbedingt dabei sein mussten/sollten/d├╝rften(?).

Wir hatten daf├╝r gestern einen kurzen, exklusioven Blick ins Teamhotekl Villa Principe Leopoldo. Edel, viel mehr k├Ânnen wir nicht sagen. Wir sind schlicht sprachlos.

Heute wird zweimal trainiert, und morgen auch, das heisst exakter: morgen wird einmal trainiert und einmal gespielt: Gegen eine Tessiner Auswahl, die vor allem aus U21-Spielern von Lugano besteht. 2mal 30 Minuten – und ohne Zuschauer. Letzte Bew├Ąhrungschancen f├╝r jene Spieler, die am Samstag nicht zum Einsatz gekommen sind. Ob Eggimann und H├Ąberli schon begonnen haben, die Koffern zu packen?

Gr├╝sse aus der Unsonnenstube der Schweiz
rinarsson.ch

Eintrag weiterempfehlen

Fussball-EM 2008: Alle Spiele, alle Tore, alle Spieler, alle Fakten, alle Stadien. Das EM-Buch von den Experten der SportBILD.
weltbild.ch

Der offizielle Turnierf├╝hrer zur Euro 2008
weltbild.ch

Was soll das?